+49 811-99881-0 info@baltech.de

Einführung von “Rolling Releases” bei unserer Standard-Firmware

12 May 2022

follow us on linkedin  sign up for our  newsletter

Mit Version 2.00 unserer Standard-Firmware 1100 führen wir sogenannte “Rolling Releases” ein. Das heißt, Leser mit dieser Firmware werden nicht wie bisher mit einer langfristig gleichbleibenden Version ausgeliefert, sondern mit einer Version, die die jeweils neuesten Bugfixes enthält. Diese Bugfix-Version ist dann auch zum Download erhältlich.

Was bedeutet das für Sie?

Bei mehreren Bestellungen derselben Artikelnummer bekommen Sie möglicherweise Geräte mit unterschiedlicher Firmware-Version, z. B. einmal Version 2.00.07, beim nächsten Mal Version 2.00.08. So profitieren Sie bei jeder Bestellung von den neuesten Bugfixes; die Funktionalität bleibt dabei gleich.
Wenn wir zu einer neuen sogenannten Stable-Version wechseln, mit der neben Bugfixes auch neue Features eingeführt werden, kündigen wir das sowohl hier im Blog als auch im Newsletter an.

Bei Bestellungen mit kundenspezifischer Firmware führen wir die Rolling Releases nicht ein – hier bleibt für Sie also alles wie gehabt.

Qualitätssicherung

Bei jedem Versionswechsel sind umfangreiche Maßnahmen zur Qualitätssicherung ein essenzieller Bestandteil. Das fängt schon bei der Entwicklung an: So ist die Entwicklung einer reinen Bugfix-Version strikt von der Entwicklung neuer Features getrennt, um das Risiko neu eingeführter Bugs zu minimieren. Darüber hinaus durchläuft jede neue Version automatisierte End-Tests mit unserem Testroboter.

Haben Sie Fragen?

Dann sind wir unter support@baltech.de oder unter +49 0811-99881-0 gerne für Sie da.

Baltech-newsletter